anwendungen header glas keramik 1

Stabilisierung des Brennwertes

Aufgabe

Erdgas wird heute zunehmend aus den unterschiedlichsten Quellen (Biogas, LNG, LPG und Erdgasvorkommen) geliefert und ist daher in seiner Zusammensetzung nicht mehr grundsätzlich stabil.

Vor der Nutzung der Gase müssen diese auf einen Mindestbrennwert und Wobbe-Index hin überwacht werden. Zur Stabilisierung des Brennwertes sowie des Wobbe-Indexes wird ggf. Luft oder Flüssiggas zugemischt.

Lösung

UNION Instruments bietet als Lösung eine optimal bestückte Version des Kalorimeters CWD2005 / 2005 PLUS an. Dieses bestimmt den Brennwert und Wobbe-Index, die Messwerte dienen als Steuergröße für die ggf. erforderlichen Zumischungen. Der spezielle Aufbau des Kalorimeters sichert schnelle Ansprechzeiten und eine besonders hohe Messgenauigkeit.

Anwendernutzen

Die Zusammensetzung des Brenngases beeinflusst Zündverhalten, Wirkungsgrad und Flammenqualität. Der Einsatz vom CWD2005 sichert optimale Betriebsbedingungen für den Brenner und verhindert Qualitätsmängel in der Produktion und Störungen, die bis zur Zerstörung des Ofens mit erheblichen Folgeschäden führen können.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Zu Kalorimeter CWD

Kontaktdaten

UNION Instruments GmbH
Zeppelinstrasse 42
76185 Karlsruhe
Fon +49 721 6803810
Fax +49 721 68038133
info@union-instruments.com

Vertriebsnetz

vertriebsnetz

Mitgliedschaften

PROFIBUS Nutzerorganisation
NAMUR
Hypos e.V.