produktheader pms

Prüfstandrohr PSR Anschlusskomponente zur Dichtheitsprüfung

  • Bei den W400-2, Teil 16 Dichtheitsprüfungen wird das Prüfstandrohr zum Befüllen, Spülen und während der Dichtheitsprüfung eingesetzt. Dabei wird das Standrohr auf einen Hydranten DN80 aufgesetzt. Es steht ein Anschluss Storz C zum Befüllen und ein Anschluss 2,5 “ zur Aufnahme des UNION-Prüfkörpers zur Verfügung. Zusätzlich kann über eine Probeentnahme mit Flammrohr eine Wasserprobe zur Untersuchung
    der Wasserqualität entnommen werden.

    • Gasversorgung nach DVGW G469-(A) A2, B2, B3, C3 und D2
    • Trinkwasserversorgung nach DVGW W400-2, Teil 16
    • Verfahrenstechnik/ Industrie/ Prozesstechnik
    • Fernwärmeleitungen
    • Erdwärmesonden
    • Kabelschutzrohren
    • Abwasserkanälen

 

Datenblatt Zertifikate

Kontaktdaten

UNION Instruments GmbH
Zeppelinstrasse 42
76185 Karlsruhe
Fon +49 721 6803810
Fax +49 721 68038133
info@union-instruments.com

Vertriebsnetz

vertriebsnetz

Mitgliedschaften

PROFIBUS Nutzerorganisation
NAMUR
Hypos e.V.