27. Karlsruher Deponie- und Altlastenseminar am 18 – 19.10.2107

MuelldeponieUNION Instruments GmbH stellt auf der Veranstaltung das Gasmessgerät INCA1000 aus, das für die Messung von Deponiegasen entwickelt wurde.
Deponiegas entsteht durch biochemische Abbauprozesse von organischen Verbindungen und Materialien in Mülldeponien. Die Vorgänge sind sowohl aerobe und anaerobe Abbauprozesse.
Im Verlauf von 15-20 Jahren entsteht bei der anaeroben Gärung bis zu 200 m3 methanhaltige und daher brennbare Gase (Deponiegase). Diese werden aus mehreren Absaugpunkten zusammengeführt. Das Gas wird als Energiequelle und häufig zum Antrieb von Gasmotoren genutzt. Vor Einspeisung in den Motor muss das Gas auf einen Mindestgehalt an Methan durch ein Gasmessgerät überwacht werden; ggf. wird Erdgas oder Flüssiggas zugemischt.

Kontaktdaten

UNION Instruments GmbH
Zeppelinstrasse 42
76185 Karlsruhe
Fon +49 721 6803810
Fax +49 721 68038133
info@union-instruments.com

Vertriebsnetz

vertriebsnetz

Mitgliedschaften

PROFIBUS Nutzerorganisation e.V.
Hypos e.V.
Fachverband Biogas e.V.
Maritimes Cluster Norddeutschland e.V.