PMS3000-Technologie im Vorfeld von 5G

Im Vorfeld der Einführung des Mobilfunkstandards 5G und dem damit verbundenen Ausbau des deutschen Glasfaserkabel-Netzes kommt PMS3000-Technologie zum Einsatz! Das Unternehmen Vetter Kabelverlegetechnik ist für Rohrleitungsbauer ein gesuchter Lieferant für entsprechende Gerätetechnik. Aktuell besteht hier ein besonderer Bedarf an Messtechnik zur Dichtheitsprüfung von Glasfaserkabel-Schutzrohren, welchem Vetter durch sein neues, gerade vorgestelltes Prüfgerät DRG_17U nachgekommen ist. Das Besondere daran: Vetter hat diese Entwicklung in engster Kooperation mit UNION Instruments vorgenommen und dabei wesentliche Teile der neuen, den Anforderungen der Rohrleitungsbauer folgenden PMS3000-Drückprüftechnik übernommen.

Lesen sie mehr: Dichte Rohre schaffen für 5G

Kontaktdaten

UNION Instruments GmbH
Zeppelinstrasse 42
76185 Karlsruhe
Fon +49 721 6803810
Fax +49 721 68038133
info@union-instruments.com

Vertriebsnetz

vertriebsnetz

Mitgliedschaften

PROFIBUS Nutzerorganisation e.V.
Hypos e.V.
Fachverband Biogas e.V.
Maritimes Cluster Norddeutschland e.V.
DWV Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband
AWT – Arbeitsgemeinschaft Wärmebehandlung und Werkstofftechnik e. V.

 

Unsere Webseite nutzt Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.