Erfolgreiche SIRA Inbetriebnahme in Österreich

Inbetriebnahme

Der erste SIRA UV-Analysator zur Messung des THT-Gehalts im Niederdrucknetz wurde letzte Woche in Österreich in Betrieb genommen. Das Gerät dient als kontinuierliches Überwachungssystem zur Sicherstellung der erforderlichen Odoriermenge im Gasverteilnetz.

Die Besonderheit: Unser Messgerät misst an einer Position im Netz, welches sich besonders dicht an einem der Haupteinspeisepunkte im Gasnetz befindet und überträgt dabei die Messdaten direkt an die Leitwarte. Somit sind die @Vorarlberger Energienetze in allen Netzebenen bestens auf einen qualitativen Netzbetrieb ausgerichtet.

Frankreich liefert seit dem 13.10.2022 Erdgas nach Deutschland

SIRA XL HK2022

Unser Gasanalysator SIRA kommt an den neu entstandenen Importpunkten zum Einsatz, um die THT-Konzentration im Hochdrucknetz konsequent zu messen und die Odorieranlagen der Netzbetreiber entsprechend sicher zu steuern.
 
Da Frankreich bereits auf der Fernleitungsebene das Gas mit Tetrahydrothiophen (THT) odoriert, beträgt die Konzentration am Grenzübergangspunkt maximal 40 mg/Nm³. Viele Netzbetreiber stehen daher an den Übergabepunkten vor einer großen Herausforderung: Die Kombination aus vorodoriertem Gas und dezentraler Odorierung in Deutschland führt zu einer erhöhten Konzentration an THT und zu einer erhöhten Geruchsintensität von Gas. Hierbei können die Grenzwerte für Schwefel schnell überschritten werden.
 
Damit spielt UNION Instruments eine wichtige Rolle für die deutsch-französische Handelsbeziehung und für unsere Energieversorgung.

Mehr Sicherheit durch Gasmesstechnik.

SIRA XL HK2022Unser Gasanalysator SIRA bietet Ihnen eine querempfindlichkeitsfreie optische Messtechnik für den Härtereiprozess. Vom 11.10. bis zum 13.10.2022 können Sie die Vorteile des neuen Messgerätes auf dem Fachkongress in Köln kennenlernen.

Die Überwachung der Carbonitrierung und Nitrocarburierung spielt im Härtereiprozess eine bedeutende Rolle. Für diesen Gebrauch haben wir ein Gerät konstruiert, welches durch langlebige Komponenten für geringe Instandhaltungskosten sorgt. Zusätzlich weist der Gasanalysator bis zu sechs Entnahmestellen auf, die anforderungsspezifisch geschaltet werden können. Auch das Versenden von Alarm-E-Mails oder -SMS bei dem Überschreiten von einstellbaren Grenzwerten ist möglich.

Wenden Sie sich während des HK2022 gerne direkt an unsere Experten Peter Kienke und Dr. Jürgen Sohège. Sie finden uns in Halle 10.2 am Stand E-001.

Fortschritt bei der Biomethan-Mobilität

biomethan linkedINUnser neuer Gasanalysator SIRA ist gekennzeichnet durch die selektive optische Messtechnik für Methan und wird vom 11.10. bis zum 13.10.2022 auf der Konferenz „Fortschritt bei der Biomethan-Mobilität“ in Schwäbisch Hall präsentiert.

Die Energiemenge der Gase, welche für die Mobilität verwendet wird, verändert sich prozessbedingt. Wir haben für dieses Anwendungsfeld ein neuartiges Messgerät mit einem querempflindlichkeitsfreien Multispektralen-Infrarot-Sensor entwickelt, welches ausschließlich das Prozessgas Methan misst.
Die Messergebnisse haben eine sehr hohe Messgenauigkeit, die vollautomatisch validiert und dokumentiert werden kann. Zusätzlich ist das Versenden von Alarm-E-Mails oder -SMS bei dem Überschreiten von einstellbaren Grenzwerten möglich.

Wir freuen uns darauf, Sie zu begrüßen und zwei Tage voller Informationen mit Ihnen zu teilen! Sie finden uns im Neubausaal am Stand Nr. 16.

CWD der neuesten Generation

Bild glasstec 2022

Unser CWD der neuesten Generation misst gasartenunabhängig die Brennstoffe für die Glasindustrie und wird vom 20. bis zum 23.09.2022 auf der glasstec in Düsseldorf vorgestellt.

Die Produktqualität der Glasindustrie ist besonders vom eingesetzten Brenngas abhängig und daher stark von Gasbeschaffenheitsschwankungen betroffen.

Wir bestimmen seit vielen Jahren zuverlässig und konstant den Heiz- und Brennwert, Wobbe-Index und den Luftbedarf. Aus diesem Grund ist unser Kalorimeter bereits erfolgreich im Einsatz. Die Besonderheit: Das CWD misst alle Gaskomponenten (auch die Ersatzgase) und ist damit einzigartig auf dem Markt.
          
Unser Vertriebspartner STG Combustion Control GmbH & Co KG präsentiert Ihnen in Halle 15 Stand F14 unser CWD der neuesten Generation und freut sich auf Ihren Besuch!

Weitere Beiträge ...