Parlamentarische Abend in Berlin

parlamentarischer abendAm 25. November fand der Parlamentarische Abend zum Thema Wasserstoff in Berlin statt. Wir waren Mit-Sponsor und Gast des Abends.

An diesem Abend wurden diverse Themen rund um Wasserstoff und Energie heiß diskutiert. Ein hitziges Thema war definitiv die neue Verordnung der Windraftanlagen. Wir brauchen dringend mehr Energiegewinnung um den grünen Wasserstoff herzustellen. Das beinhaltet auch einen großen Kostenfaktor.

Leider fehlt uns momentan auch die Infrastruktur um den Wasserstoff effizient transportieren zu können. Wenn wir die nicht herstellen, kann die Umsetzung nicht wirklich gelingen.
Geschwindigkeit ist das Wort des Abends. Viele Dinge in Deutschland dauern einfach zu lange. Das Risiko von anderen Ländern überholt zu werden ist groß.
Fazit. Das Thema Wasserstoff sollte nicht weiter aufgeschoben werden. Es muss jetzt schnell vorangehen.

parlamentarischer abend2

Odoriermittel-Nachweis in Erdgas

UNION Instruments hat einen Gasanalysator entwickelt,der alle typischen Odoriermittel und Schwefelwasserstoff (H2S) simultan und mit hoher Auflösung erfasst. Das kompakte und kostengünstige Gerät steht sowohl in einer Version zur Wandmontage(SIRA-ODOR / SIRA-H2S) als auch als tragbarer Messkoffer(CITO ODOR3000) zur Verfügung.

BG ODOR3000 Display 1PCB B2

Erdgasversorger sind verpflichtet, dem von Natur aus geruchslosem Erdgas aus Sicherheitsgründen – z.B. zum Erkennen von Leckagen - eine bestimmte Menge an Odoriersubstanzen beizumischen und deren korrekte Konzentration durch regelmäßige Messungen zu belegen. Typische Stoffe hierfür sind schwefelhaltige Verbindungen wie THT oder Mercaptane sowie “Sfree”, eine neue, schwefelfreie Verbindung.

Für den Nachweis dieser Substanzen sind verschiedene Analyseverfahren bekannt wie Chromatographie, Spektrometrie oder elektrochemische Sensorik. Alle Verfahren sind gerätetechnisch im praktischen Einsatz, sie zeigen jedoch gewisse Grenzen bezüglich Komponentenzahl, Selektivität oder Meßzeit; ins Gewicht fallen auch die nicht unbeträchtlichen Beschaffungskosten.

Jetzt hat UNION Instruments, das für innovative Gasanalysatoren bekannte Unternehmen, einen neuen Odoriermittel-Analysator entwickelt, der hinsichtlich Leistung und Kosten einen Generationswechsel verkörpert. Das Gerät verwendet ein spektrometrisches Messverfahren zusammen mit einer leistungsfähigen Messwertauswertung und einer auf die zunehmende Digitalisierung ausgerichtete Erfassung und Bereitstellung der Messdaten

https://www.union-instruments.com/odor

UNION Instruments auf der gat | wat in Köln (26.-28.11 2019):
Halle 7A-012

UNION Instruments auf der BIOGAS Convention & Trade Fair in Nürnberg (10.-12.12.2019):
Halle 09, Stand E15

UNION auf dem HärtereiKongress

LI HCDas Härten von Metallen ist ein Industrieller Prozess bei dem Erdgas als Energie- und Kohlenstofflieferant eine große Rolle spielt.


Die Schwankungen im Netz sind aber ein Risiko für die Stabilität des Prozesses. Das muss nicht sein: Messen Sie die Beschaffenheit und Zusammensetzungen Ihres Erdgases um eine konsistente Qualität zu liefern.


UNION Instruments kann sie dabei unterstützen - besuchen Sie uns auf dem Härtereinkongress in Köln auf dem Stand 4.1 A99!

MEICA 2019 - Rückblick

MEICA EDITED
Vom 1.-3. Oktober haben wir unseren Vertriebsleiter Badi Shahidinejad auf die MEICA in Dubai geschickt – eine Konferenz und Messe für die Öl & Gasindustrie im Mittleren Osten. Diese ist hierbei die erste Konferenz Ihrer Art und bringt Experten aus allen Bereichen der Industrie zusammen.

Genau für diesen Markt ist das CWD3000 EXP gedacht – an welchem die Fachbesucher auch starkes Interesse zeigten: Durch seine Konzeption und ATEX-Zertifizierung für explosionsgefährdete Bereiche ist es für den Einsatz in der Ölverarbeitung prädestiniert. Ein weiterer Punkt für die Geräteserie ist der internationale Vertrieb und Betreuung durch unser Vertriebspartnernetz, welche auch im Mittleren Osten Service & Wartung anbieten können.

Wir bedanken uns bei dem Veranstalter für die Gastfreundschaft, und freuen uns darauf, erneut zu Besuch zu kommen!

Siemens und das CWD - Ideale Partner

Siemens and CWDDie Kalorimeter CWD2005 / CWD3000HPC sind mit Ihrem Temperaturbereich bis 65 °C,  150°F die perfekte Ergänzung zum  Siemens GC (MAXUM II Prozess GC). Diese Applikation ist speziell für Flaregas Messungen von Chemie und Raffinerie - Fackeln entwickelt worden.

Lesen Sie den kompletten Artikel als PDF:

 Anwendungsbeispiel (Englisch, PDF)

 

 

Weitere Beiträge ...